• Pressemitteilung
  • 2021-05-26
  • OPPO stellt die neue ColorOS Developer-Preview-Version basierend auf Android 12 Entwicklern in der Schweiz zur Verfügung

    OPPO stellt die neue ColorOS Developer-Preview-Version basierend auf Android 12 Entwick-lern in der Schweiz zur Verfügung

    Zürich, 26. Mai 2021 – OPPO führt die Android 12 Beta 1 Version auf seinem Smartphone-Flagship OPPO Find X3 Pro ein. Damit ist das Unternehmen einer der ersten Smartphone-Hersteller, welcher im Rahmen eines Developer-Preview-Programms auf der diesjährigen Entwicklerkonferenz «Google I/O» die neue Betriebssystemversion vorstellt. Als eines von fünf ausgewählten Ländern weltweit erhalten Entwicklerinnen und Entwickler in der Schweiz per sofort Zugriff auf die erste Testversion von ColorOS basierend auf Android 12 Beta 1.

    Schwerpunktthema von Android 12 sind ein neues User Interface sowie Sicherheit und Daten-schutz, welche gleichzeitig auch die Leitprinzipien bei ColorOS sind. Um noch besser auf die Be-dürfnisse unserer Kundinnen und Kunden einzugehen, hat OPPO mit ColorOS ein intuitiveres Sys-tem entwickelt, welches eine weitergehende Personalisierung ermöglicht, insbesondere hinsichtlich User Interaction und User Experience. Das Unternehmen trifft zudem Massnahmen, den Nutzerin-nen und Nutzern mehr Kontrolle und Transparenz in puncto Datensicherheit und Datenschutz zu bieten.

    OPPO ist der Auffassung, dass die Beliebtheit von Androids Ökosystem den langfristigen Erfolg des Unternehmens und der Branche sichert. 2020 gehörte OPPO zu den Ersten, die das Betriebssys-tem Android 11 lancierten. Das System wurde um eine Vielzahl angepasster Funktionen wie etwa Screenshots mit drei Fingern und FlexDrop erweitert, die Nutzerinnen und Nutzern sowie Entwickle-rinnen und Entwicklern eine höhere Geschwindigkeit und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten.

    «Wir freuen uns, auf Google als langfristigen Partner zählen zu dürfen. In den vergangenen Jahren haben wir in verschiedenen Bereichen erfolgreich zusammengearbeitet – beispielsweise daran, dass ColorOS unbedingt mit der neusten Version von Android Schritt hält», so Andy Wu, Vice Pre-sident und President des Unternehmensbereichs Software Engineering bei OPPO. «Derzeit nutzen pro Monat rund 400 Millionen Menschen in aller Welt aktiv ColorOS. Mit Android 12 werden wir un-sere Dynamik fortsetzen und Entwicklern und Benutzern ein optimales Produkt anbieten.»

    Optimierte Benutzerfreundlichkeit und mehr Leistung

    Nach Ankündigung des Android 12 Developer Preview-Programms stellt OPPO jetzt Android 12 Beta 1 auf dem OPPO Find X3 Pro vor. Dies ermöglicht es Entwicklerinnen und Entwicklern, die jüngsten Softwareaktualisierungen zu erkunden. Weiter stehen bei Android 12 der Datenschutz und die Sicherheit im Mittelpunkt und die aktuelle Version überzeugt mit mehr Personalisierungsmög-lichkeiten sowie einer verbesserten Leistung.

    Android 12 bietet Nutzerinnen und Nutzern noch mehr Transparenz und Kontrolle. So kann nun wahlweise nur ein ungefährer Standort gegenüber Apps offengelegt werden, die Nutzung von Ka-mera und Mikrofon lassen sich direkt in den Schnelleinstellungen sperren und inaktive Apps, die seit mehr als 90 Tagen nicht genutzt wurden, in den Ruhezustand versetzen.

    Zu den wichtigsten Neuerungen im Bereich Benutzerfreundlichkeit zählen eine bessere Kompatibili-tät mit verschiedenen Multimediaformaten und eine verbesserte Darstellung von Content. Darüber hinaus wurden User-Interaction-Details des Betriebssystems optimiert, wodurch neue Funktionsleis-ten und Betriebsarten möglich sind. Auch für Gamer gibt es interessante Neuerungen: Android 12 ermöglicht Apps an Audiosignale gekoppelte haptische Feedbacks mittels Vibrationsfunktion des Smartphones zu liefern, für ein noch intensiveres Spielerlebnis.

    Enge Kooperation mit Android erlaubt zusätzliche benutzerspezifische Anpassungen

    Im Rahmen der langfristigen globalen Geschäftsstrategie von OPPO intensiviert das Unternehmen ständig seine Zusammenarbeit mit Android mit dem Ziel, den Nutzerinnen und Nutzerin sowie Ent-wicklerinnen und Entwicklern noch innovativere, an ihre Bedürfnisse angepassten Funktionen an-zubieten.

    Im Zeitalter von 5G kooperieren OPPO und Android bei der Erweiterung der Möglichkeiten von Mo-bilgeräten und mobilen Diensten, von denen heutige und künftige Anwenderinnen und Anwender profitieren. Um eine bessere, intelligentere Vernetzung zu ermöglichen, wird OPPO auch künftig mit Entwicklern und Partnern in aller Welt zusammenarbeiten. Ziel ist es, ein offenes, integriertes Öko-system und damit eine intelligentere, noch stärker vernetzte Welt zu schaffen.

    ColorOS Android 12 Beta 1 Developer Preview-Version ab sofort in der Schweiz verfügbar

    Entwicklerinnen und Entwickler aus der Schweiz können die aktuellste Test-Version des Betriebs-systems für das Find X3 Pro ab sofort über die Developer-Plattform von OPPO herunterladen. Die-se frühe ColorOS-Beta-Version steht aktuell nur Entwicklern in Australien, Neuseeland, Singapur, dem chinesischen Festland, Taiwan und nun auch der Schweiz zur Verfügung. Dabei gilt zu beach-ten, dass es sich hierbei um eine frühe Vorabversion für Entwicklerinnen und Entwickler zur Durch-führung von Kompatibilitätstests und anfänglichen Entwicklungen handelt. Diese Version enthält noch Programmfehler, die den alltäglichen Gebrauch möglicherweise beeinträchtigen. Es wird daher nicht empfohlen, dieses Update für andere Zwecke als für die Entwicklung zu nutzen. Die Freigabe der Version für Endanwender folgt zum gegebenen Zeitpunkt.

    Telefon Support

    Telefon Support

    0800 080 888

    Montag bis Sonntag von

    07:00 bis 22:00 Uhr

    Schreiben Sie uns eine E-Mail

    Schreibe uns eine E-Mail