Abbrechen

  • Pressemitteilung
  • 2021-12-17
  • OPPO INNO DAY 2021: OPPO präsentiert mit OPPO Find N sein erstes faltbares Flagship-Smartphone

    Zürich, 15. Dezember 2021 – Das globale Technologieunternehmen OPPO hat am zweiten Tag seines jährlich stattfindenden OPPO INNO DAY sein erstes faltbares Flagship-Smartphone – das OPPO Find N – vorgestellt. Das OPPO Find N ist das Ergebnis von vier Jahren Forschung und Entwicklung und sechs Generationen von Prototypen. Es setzt neue Massstäbe im Bereich der faltbaren Smartphones und bietet eine unglaubliche User-Experience sowohl für Menschen, die Foldables in der Vergangenheit verwendet haben, als auch für Erstnutzerinnen und -nutzer. oppo.com

    «Neue Gestaltungsformen läuten eine spannende Ära in der Smartphone-Technologie ein. OPPO hat viel Zeit und Mühe investiert, um einen optimierten Ansatz für ein faltbares Smartphone zu finden. Wir haben mit einer Reihe von Formfaktoren, Scharnierdesigns, Displaymaterialien und Seitenverhältnissen experimentiert, um so ein neues Gerät zu entwickeln, das die Bedürfnisse von noch mehr Nutzerinnen und Nutzern erfüllt. Mit dem OPPO Find N möchten wir die Vorstellungen der Menschen darüber, was ein Smartphone bieten kann, verändern und faltbare Geräte einem noch grösseren Publikum zugänglich machen», erklärt Pete Lau, Chief Product Officer von OPPO.

    Vom Novum zur Notwendigkeit
    Das OPPO Find N vereint modernste Technologie mit beispielloser Qualität und schafft so ein verbessertes faltbares Erlebnis. Es bietet zusammengeklappt ein voll funktionsfähiges, kompaktes Smartphone und verwandelt sich im aufgeklappten Zustand in ein intuitives, beeindruckendes Querformat-Display.

    Zum ersten Mal in der Geschichte der faltbaren Smartphones wurde beim OPPO Find N ein Querformat für das Innendisplay integriert. Dies ermöglicht es Nutzerinnen und Nutzern, nahtlos zwischen dem immersiven 7,1-Zoll-Innendisplay und dem 5,49-Zoll-Aussendisplay zu wechseln. Dank des Seitenverhältnisses von 8,4:9 lässt sich das innere Display direkt in den Querformatmodus umklappen. So, dass Nutzerinnen und Nutzer bequem Videos ansehen, Spiele spielen oder Bücher lesen können, ohne das Gerät drehen zu müssen. Im zusammengeklappten Zustand bietet das 18:9-Seitenverhältnis Nutzerinnen und Nutzern ein umfassendes Smartphone-Erlebnis mit einem Display, das sich leicht mit einer Hand bedienen lässt.

    Cleveres Biegescharnier
    Das «Flexion Hinge» des OPPO Find N vereint 136 Komponenten, allesamt gefertigt mit extremer Präzision von bis zu 0,01 mm. Das «Flexion Hinge» sorgt dafür, dass das Scharnier so reibungslos funktioniert wie die Gelenke im menschlichen Körper. OPPOs einzigartiges Design des Wassertropfen-Scharniers löst einige der grössten Herausforderungen bei faltbaren Geräten. Es vergrössert den Winkel des Falzes im Display und verfügt dadurch über einen Puffer, wenn das Display gefaltet wird. Es entsteht jeweils eine minimale Faltung, die – gemäss TÜV – im Vergleich zu anderen Geräten bis zu 80% weniger auffällig ist. Durch dieses Design wird auch die Lücke zwischen den Displays im gefalteten Zustand praktisch eliminiert – für ein optimiertes Aussehen und ein besser vor Kratzern geschütztes Innendisplay.

    Mehr Möglichkeiten dank FlexForm-Modus
    Die im Innern des fortschrittlichen «Flexion Hinge» integrierte Nocken- und Federstruktur ermöglicht es dem Device, frei zu stehen, wenn es in einem beliebigen Winkel zwischen 50 und 120 Grad aufgeklappt wird. Zusammen mit einer Reihe von Software-Funktionen, die sich das faltbare Display zunutze macht, gibt der FlexForm-Modus des OPPO Find N Nutzerinnen und Nutzern die Flexibilität, das Gerät an eine Vielzahl von Nutzungsszenarien anzupassen.

    OPPO hat die Benutzeroberfläche so angepasst, dass sie in kompatiblen Apps wie der Musik-, Notiz- und Kamera-App agiler und effizienter funktioniert. So verwandelt sich das OPPO Find N beispielsweise in einen Mini-Laptop, wenn die Notizen-App in Gebrauch ist. Dabei lassen sich ganz einfach Notizen machen, ohne das Device in der Hand halten zu müssen. Da das OPPO Find N in verschiedenen Winkeln frei stehen kann, dient das Gerät auch als eigenes Stativ, was 4K-HD-Zeitrafferaufnahmen, Videoanrufe und Online-Meetings vereinfacht.

    Zuverlässiges Display
    Das von OPPO speziell entwickelte 12-schichtige Serene Display bietet hervorragenden Schutz und Haltbarkeit. Das Display enthält eine 0,03 mm dicke Schicht aus Flexion UTG (ultra-thin glass), im Vergleich zu 0,6 mm bei normalem Smartphone-Glas. Dadurch lässt es sich leicht biegen. Das Serene Display ist zudem sehr ausdauernd: Ein TÜV-Test bestätigt, dass es mehr als 200‘000-mal gefaltet werden kann und dabei sein nahezu reibungsloses Faltungserlebnis beibehält.

    Der innere Bildschirm verwendet ein LTPO-Display mit intelligenter dynamischer Bildwiederholfrequenztechnologie, welche die Bildwiederholfrequenz je nach Inhalt zwischen 1 und 120 Hz anpasst. Weiter unterstützt das Innendisplay eine Touch-Sampling-Rate von bis zu 1‘000 Hz.

    OPPO hat sowohl die Helligkeit als auch die Farbkalibrierung zwischen dem inneren und dem äusseren Display fein abgestimmt, damit Nutzerinnen und Nutzer eine gleichbleibende Darstellung erleben. Beide Bildschirme bieten 10‘240 automatische Helligkeitsstufen mit einer Spitzenhelligkeit von bis zu 1‘000 nits, die den Nutzerkomfort in allen Arten von komplexen Lichtumgebungen gewährleisten.

    Software-Innovation
    Dank der integrierten Top-Software kommen Nutzerinnen und Nutzer in den Genuss eines völlig neuen Smartphone-Erlebnisses. Das 7,1-Zoll-Innendisplay des OPPO Find N bietet eine 60% grössere Sichtfläche als ein 6,5-Zoll-Standarddisplay, was ein intensiveres Erlebnis und mehr Möglichkeiten für Software-Innovationen in Nutzungsszenarien wie Multitasking und Produktivität schafft.

    Um das grössere Tablet-ähnliche Erlebnis im aufgeklappten Zustand voll auszunutzen, verfügt das OPPO Find N über neue Optionen, die das Multitasking nebeneinander noch intuitiver machen. User, die eine kompatible App verwenden, wischen einfach mit zwei Fingern in der Mitte des Devices nach unten, um den Bildschirm in zwei Hälften zu teilen, oder sie verwandeln ein Vollbildfenster in ein schwebendes Fenster, indem sie es mit vier Fingern festhalten. Das OPPO Find N unterstützt auch herkömmliche Split-Screen-Gesten, wie langes Drücken und Ziehen kompatibler Symbole. Häufig verwendete Multi-App-Split-Screen-Kombinationen lassen sich zudem auf dem Startbildschirm speichern.

    Die Software des OPPO Find N ist so optimiert, dass Nutzerinnen und Nutzer problemlos zwischen den beiden Bildschirmen wechseln können. Beim Aufklappen des Smartphones wird der Inhalt nahtlos vom äusseren Bildschirm auf das innere Hauptdisplay übertragen. Beim Aufklappen des Foldables kann man mit einem Wisch nach oben zudem die gleiche Funktion auf dem äusseren Bildschirm weiter nutzen. Weiter gibt es eine Reihe von Tastaturanpassungen für das grosse Innendisplay, darunter eine geteilte Tastatur, die das Tippen mit zwei Daumen erleichtert und die Produktivität maximiert.

    Beste Kameratechnologie mit massgeschneiderter Software
    Ausgestattet mit einem Dreifach-Kamera-Setup lassen sich mit dem OPPO Find N hochwertige Fotos und Videos realisieren. Ein 50-MP-Sony-IMX-766-Hauptsensor, ein 16-MP-Ultraweitwinkelobjektiv und ein 13-MP-Teleobjektiv sowie Selfie-Kameras sowohl auf dem inneren als auch auf dem äusseren Display sorgen für ein Rundum-Kameraerlebnis.

    Das «Flexion Hinge» des OPPO Find N ermöglicht es dem Gerät, als eigenes Stativ zu fungieren – der perfekte, kompakte Begleiter für fortgeschrittene Aufnahmeszenarien. Mithilfe des FlexForm-Modus lassen sich 4K-HD-Zeitrafferaufnahmen einfach und freihändig in jedem Winkel zwischen 50 und 120 Grad realisieren. Drei Vorlagen innerhalb des Zeitraffermodus – Lichtspuren, Nachthimmel, Sonne & Wolken – optimieren die Foto- und Videoeinstellungen mit einem Klick für ansprechendere Outdoor-Aufnahmen. Wenn das Gerät in einem Winkel von weniger als 60 Grad geneigt wird, verschiebt der Bildschirm die Bildvorschau automatisch in die untere Anzeige, um das Einrichten der Aufnahme zu erleichtern.

    Die geteilte Kamera-Benutzeroberfläche des OPPO Find N bietet die Möglichkeit, das grosse, immersive Innendisplay zu nutzen, um auf der einen Seite effizient Fotos aufzunehmen und auf der anderen Seite das letzte Foto anzusehen, zu teilen oder zu löschen. Bei Aufnahmen mit der Hauptkamera und aufgeklapptem Display können die Bilder gleichzeitig im inneren oder äusseren Display betrachtet werden.

    Selfies lassen sich mit der leistungsstärkeren rückwärtigen Kamera in noch besserer Qualität aufnehmen. Das clevere Device reagiert bei der Aufnahme von Selfies auch auf Handgesten, sodass man einfach im Bild bleiben kann, ohne den Auslöser drücken zu müssen.

    Ergonomisches Design
    Zum ersten Mal bei einem faltbaren Telefon kommt beim OPPO Find N ein 3D-gekrümmtes Design an beiden Aussenkanten des Geräts zum Einsatz, welches das Handgefühl verbessert und für ein schlankes Aussehen sorgt. Die Rückabdeckung und das rückwärtige Kameramodul setzen die fliessende Kurvenform des OPPO Find X3 fort. Die stromlinienförmigen Kurven verringern optisch die Höhe des Kameramoduls, während die Gorilla-Glass-Victus-Rückwand und die Keramik-Kameraplatte einen eleganten Touch mit einem geschmackvollen Finish verbinden.

    Das OPPO Find N ist in drei verschiedenen Farben erhältlich. Die schwarze Variante kombiniert glitzerndes mattes Glas und neue Folienlaminierungstechniken, um einen subtilen Schimmereffekt auf der Basisschicht zu erzielen. Die weisse Variante ist von einer weissen Keramikglasur inspiriert: glänzendes Glas und eine raffinierte Textur, die mit der keramischen Kameraplatte übereinstimmt, um ein einheitliches Gefühl zu erzeugen. Die lilafarbene Ausführung erinnert an den Flakon eines Luxusparfüms und verwendet mehrere Schichten massgeschneiderter Folien, um Illusionen von Licht und Schatten mit einer transparenten Textur zu erzeugen.

    Leistungsstarkes Powerpaket
    Das OPPO Find N ist mit der Qualcomm® Snapdragon™ 888 Mobile Platform ausgestattet, zusammen mit bis zu 12 GB LPDDR5 RAM und 512 GB UFS 3.1 Speicher. Der grosse 4‘500-mAh-Akku gewährleistet eine ganztägige Akkulaufzeit, während die 33-W-SUPERVOOC-Flash-Ladung so optimiert ist, dass das Device in 30 Minuten auf 55% und in 70 Minuten auf 100% aufgeladen werden kann. Ausserdem verfügt das OPPO Find N über 15 W AIRVOOC Wireless Charging (kompatibel mit Standard Qi) und 10 W Reverse Wireless Charging. Das integrierte Dual-Lautsprechersystem und die Dolby-Atmos-Unterstützung sorgen für ein noch realistischeres Klangerlebnis.

    Verfügbarkeit
    Das OPPO Find N ist in China voraussichtlich ab Ende Dezember 2021 erhältlich. Für die Schweiz steht derzeit noch kein Launch-Datum fest.

    Hotline.svg

    Telefon Support

    0800 080 888

    Montag bis Sonntag von

    07:00 bis 22:00 Uhr

    Email us

    Schreib uns eine E-Mail

    ServiceCenter.svg

    Service Center Standorte