• 2020-07-17
  • Die OPPO Watch kommt nach Deutschland

    Die OPPO Watch kommt nach Deutschland

    Düsseldorf, 16. Juli 2020 – Mit der neuen Watch stellt OPPO sein erstes Wearable-Modell in Deutschland vor. Die OPPO Watch verfügt über einen 8 GB großen Speicher sowie über GPS und NFC-Konnektivität. Der integrierte Lautsprecher und ein Mikrofon sorgen dafür, dass auch unterwegs und beim Sport kein Anruf verpasst wird und auch WhatsApp-Nachrichten oder E-Mails können empfangen und beantwortet werden – ohne das Smartphone aus der Tasche zu holen. Mit einer großen Auswahl praktischer Funktionen, Sportmodi und Trackingoptionen macht sich die neue Smartwatch als zuverlässiger Lifestyle- und Fitness-Partner am Handgelenk schnell unentbehrlich.

    Rund um die Uhr alles im Blick

    Die neue OPPO Watch ist mit einem in der Diagonalen 4,06 cm (1,6 Zoll) messenden AMOLED-Display mit 320 x 360 Pixel Auflösung und robustem Corning Gorilla Glass ausgestattet. Mit ihrem feuchtigkeitsbeständigen Fluorkautschuk-Armband trägt sich die Watch rund um die Uhr komfortabel. Auf Wunsch passt sie ihren Look dabei dank künstlicher Intelligenz flexibel dem eigenen Style an: Mit Hilfe eines Fotos vom eigenen Outfit erstellt die Watch automatisch das optisch passende Zifferblatt-Design dazu.

    Per WiFi 2.4G bzw. Bluetooth 4.2 BLE hält die OPPO Watch Verbindung zum Smartphone. Als Betriebssystem nutzt der intelligente Zeitmesser Google Wear OS sowie ColorOS Watch. Damit bleibt man auch unterwegs immer auf dem Laufenden, sorgt für maximale Zeitoptimierung und kann dank Google Pay sogar Zahlungen erledigen – ganz unkompliziert am Handgelenk.

    Der persönliche Fitnesstrainer

    Neben vielen praktischen Funktionen wie Barometer, Licht Sensor, Gyroskop und Magnetometer hat die OPPO Watch vielseitige Sportmodi und einen Trainings Assistenten an Bord. Verschiedene 5-Minuten-Trainingsprogramme motivieren zu regelmäßiger Bewegung und halten seine Nutzer fit. Für Sportbegeisterte erfasst die Watch per GPS Routen unter freiem Himmel und bietet exakte Körperanalysen, wie die Pulsmessung am Handgelenk, Schlaf- und Stressüberwachung sowie Zyklusprotokolle für die Anwenderinnen.

    Die OPPO Watch ist bis 3 Meter wasserdicht und wird durch zwei energiesparende Prozessoren, Qualcomm Snapdragon Wear 3100 und Apollo 3 angetrieben womitunterschiedliche Energiesparoptionen verwendet werden können. Auch im Energiesparmodus können weiter Nachrichten empfangen und die Gesundheitsfunktionen genutzt werden.

    Der 300 mAh Akku sorgt für bis zu 24 Stunden Laufzeit im Smart-Modus und bis zu 14 Tage im Energiesparmodus. Mit OPPOs VOOC Schnellladen lässt sich die Watch in nur 20 Minuten auf 46 Prozent aufladen, um gleich wieder zum nächsten Run durchzustarten.

    Die OPPO Watch ist in Schwarz mit schwarzem Fluorkautschuk-Armband inklusive Magnetladehalterung ab 20. Juli 2020 zum Preis von 249,00 Euro bestellbar.

    Kontakt:

    Peter Manderfeld, PR Manager OPPO Deutschland: peter.manderfeld@oppo.com

    Testgeräte-Anfragen:

    Moritz Linten, Weber Shandwick: mlinten@webershandwick.com

    Über OPPO

    OPPO ist eine weltweit führende Smartphone- und Smart Device Marke. Seit der Einführung seines ersten Mobiltelefons - "Smiley Face" - im Jahr 2008 ist OPPO unermüdlich auf der Suche nach der perfekten Synergie von ästhetischer Ausgewogenheit und innovativer Technologie. Heute bietet OPPO eine breite Palette intelligenter Geräte an, allen voran die Serien Find und Reno. Über die Geräte hinaus stellt OPPO seinen Nutzern das Betriebssystem ColorOS und Internetdienste wie OPPO Cloud und OPPO+ zur Verfügung. OPPO ist in mehr als 40 Ländern und Regionen vertreten und verfügt zudem über 6 Forschungseinrichtungen und 4 R&D Zentren weltweit sowie über ein International Design Center in London. OPPO beschäftigt weltweit mehr als 40.000 Mitarbeiter, die sich dafür einsetzen, unseren Kunden ein besseres Leben zu ermöglichen.